Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel

Auf dem ehemaligen Areal der Hörbiger-Ventilwerke im Braunhuberviertel entstehen bis Ende 2018 insgesamt 506 Wohnungen. Ende März fand der Spatenstich für die neue Wohnbebauung des 3,7 Hektar großen Areals statt.

Die Wohnbau errichtet im Bauteil Nord eine U-förmige Wohnhausanlage für 102 geförderte Mietwohnungen (Zugang Hebortgasse 31) und einen Kindergarten. Eingebettet in die zentrale grüne Freifläche zwischen der Ehamgasse und Braunhubergasse zeichnet die Urbanbau für die Errichtung von zwei "Stadthäusern" mit insgesamt 109 freifinanzierten leistbaren Wohnungen verantwortlich.


Zurück zur Auswahl
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Spatenstich für 211 neue Wohnungen im Braunhuber-Viertel
 
Suche: