Unser Selbstverständnis

Einige Punkte, die uns von zahlreichen Mitbewerbern unterscheiden

  • Wir sind "gemeinnützig" - das heißt, dass sich unsere Preisbildung ausschließlich an den Vorschriften des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes  (http://www.ris.bka.gv.at/bundesrecht - Suchbegriff " Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes" eingeben) orientiert. Sie erfolgt daher unabhängig von der jeweiligen Situation am Wohnungsmarkt und verzichtet ausdrücklich auf die Wahrnehmung spekulativer Gewinnchancen.
  • Als Marktleader und größter privater Hausverwalter Österreichs bieten wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit ­– unter anderem verfügen wir über 213 Mio. Euro haftendes Grundkapital.
  • Wir sind ein Hauseigentümer, der spekulationsfreien, Generationen übergreifenden Haus- und Grundbesitz auf Bestandsdauer des Hauses garantiert. Dies wissen unsere Bewohner zu schätzen, die oft auf Lebenszeit unsere Kunden bleiben.
  • Wir ziehen keinen Ertrag aus unseren Häusern, unsere Objekte unterliegen keinem Ertragsdruck. Jeder verdiente Euro fließt letztlich wieder in unsere Häuser oder wird für Wohnzwecke verwendet.
  • Wir sind dem Kostendeckungsprinzip verpflichtet ­– das heißt, wir verrechnen unseren Kunden im Rahmen der Bau- und Verwaltungstätigkeit nur tatsächlich auflaufende und gerechtfertigte Kosten, wie im Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geregelt.
  • Unser Vermögen ist und bleibt zweckgebunden – es wird ausschließlich im Sinne der Wohnungsgemeinnützigkeit verwendet.
  • Wir sind staatlich anerkannt und unterliegen ständiger aufsichtsbehördlicher Kontrolle.
  • Wir sind genossenschaftlichen Prinzipien verpflichtet: Jedermann kann jederzeit ohne Ansehen der Person, also ohne Rücksicht auf Geschlecht, Beruf, Stand, Religion, Rasse, Staatsbürgerschaft, soziale Herkunft oder politische Gesinnung, unter Beachtung der jeweiligen Wohnbauförderungs-Vorschriften, Mieter oder Wohnungseigentümer werden. Wir lehnen jede Form von Diskriminierung grundsätzlich ab.
  • Unsere Kunden genießen besondere Rechtsstellung. Sie verfügen über erweiterte Eintrittsrechte für nahe Angehörige, meistens über das Recht, Nachmieter vorzuschlagen (Präsentationsrecht) und es bestehen erweiterte Eintrittsrechte für Lebensgefährten durch Erklärung (auch gleichgeschlechtlich).
  • Wir verzinsen seit Jahren die Instandhaltungsrücklagen unserer Wohnhäuser und stellen diesen zinsengünstige Kredite aus Eigenmitteln für Sanierung, Instandhaltung und Verbesserung zur Verfügung.
  • Erhebliche Eigenmittel verwenden wir jährlich für Kostensenkungen bei der Zwischenfinanzierung von Grundstücken und Bauvorhaben. Nennenswerte Hilfestellung leisten wir bei der Finanzierung wohnungs-innenseitiger Verbesserungen und fördern damit einen hohen, zeitgemäßen Wohnstandard. Ebenso finanzieren und fördern wir die Herstellung von Fernwärmeanschlüssen in unseren alten Wohnhäusern.
Suche: