Ein Konzert zum 65-jährigen Firmenjubiläum

Es war ein ganz spezielles Firmenjubiläum. Anlässlich ihres 65-jährigen Bestehens luden die SOZIALBAU AG und VOLKSBAU zu einem musikalischen Hochgenuss in den Kongresspark. Es spielten die Ensembles Alma und Federspiel.

Trotz Sommerhitze waren viele Bewohner und Mitarbeiter der SOZIALBAU AG unserer Einladung ins Grüne gefolgt. Sie wie auch die SOZIALBAU-Mitarbeiter und die zahlreich erschienenen Ehrengäste zeigten sich vom Musikevent, das vom Konzerthaus mitorganisiert wurde, begeistert.

Nationalratspräsidentin Doris Bures, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler ließen sich ebenso wenig das Festkonzert entgehen wie der Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop. Sie strichen in ihren Ansprachen den großen Stellenwert der SOZIALBAU AG für das leistbare Wohnen und das soziale Miteinander in der Stadt hervor.

Stellvertretend für die SOZIALBAU AG nahmen Generaldirektor Josef Ostermayer und Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Gugler die Gratulationen entgegen. Sie hoben die wirtschaftliche Erfolgsgeschichte der SOZIALBAU AG vor. Wirtschaftlicher Erfolg, der maßgeblich das Verdienst ihrer Mitarbeiter ist und den Bewohnern zugutekommt. 

Hier gehts zum Video.