E-Carsharing im Grätzl

Zusätzlich zu dem sehr gut nachgefragten E-Transporter wird es schon bald ein flächendeckendes „gemeinsam mobil“ E-Carsharing-Angebot für unsere Bewohner geben.

Die SOZIALBAU AG konnte sich für ihr Mobilitätsprojekt erfolgreich um eine Förderzusage der Stadt Wien im Rahmen der Förderschiene für innovative, energieeffiziente Mobilitätsangebote im Wohnbau bewerben. Nach der positiven Jurierung wird bereits mit Hochdruck an der Umsetzung der Carsharing-Infrastruktur.

Bis 2023 werden 10 Mobilitätsgrätzl in ganz Wien errichtet, wobei jeweils ein E-Mobilitätsstandort insgesamt 10 Wohnhausanlagen umfasst. Die in diesem Grätzl gelegenen Wohnhäuser werden mit E-Mobilitätspoints inkl. Ladestation ausgestattet und von den Photovoltaikanlagen der Wohnhausanlagen produzierten Ökostrom gespeist. Dabei soll je Grätzl jeweils ein Carsharing E-PKW sowie zwei weitere E-Mofas den 45.000 SOZIALBAU-Bewohnern zur Verfügung stehen. Die Buchung der E-Fahrzeuge erfolgt über die „gemeinsam stärker“-Community-Plattform www.bewohner.at, auf der bereits jetzt der E-Transporter reserviert werden kann.