General Körner Kaserne/Spallartgasse 25-27

zurück zu Übersicht

Adresse: General Körner Kaserne/Spallartgasse 25-27
Wohnungen: 225
Art: Miete*
Bezugstermin: Jänner 2022
Vormerkungen: 12702
Lage

Am nördlichen Teil des Areals der General-Körner-Kaserne im 14. Bezirk entsteht bis 2022 ein neues Stadtquartier. Auf dem im Penzinger Bezirksteil Breitensee gelegenen über vier Hektar großen Gelände errichten fünf Bauträger auf sieben Bauplätzen insgesamt rund 1.000 Wohnungen. Davon werden zwei Drittel zu geförderten Konditionen angeboten.

Das verkehrsgünstig (U3/S45/Bim 49), nördlich der Körner-Kaserne gelegene, von der Leyserstraße und Spallartgasse umgebene Stadtquartier bietet eine 1,5 Hektar große Grünfläche mit Altbaumbestand, die nun im Zuge der Wohnbebauung für die Öffentlichkeit als Natur- und Erholungsraum geöffnet wird.

In diesem zentrumsnahen Stadtentwicklungsgebiet errichtet die SOZIALBAU AG im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft VOLKSBAU 225 geförderte Mietwohnungen, ein Drittel davon als besonders günstige SMART-Wohnungen. Das Erdgeschoß der in vier Baukörper gegliederten Wohnhausanlage beherbergt einen Mobilitypoint, zwei gewerblich nutzbare Mieteinheiten und Gemeinschaftsräume als Gelegenheit für nachbarschaftlichen Austausch. Weiters wird es im neuen Quartier auf den Nachbarbauplätzen einen Kindergarten und einen Nahversorger geben.

Als zentrale Begegnungsstätte des Wohnprojekts fungiert eine Arkade, die sowohl kommunikative Scharnierstelle als auch öffentlich zugängliche Verbindung zur Parkanlage ist.

Eckdaten:

  • 225 geförderte Mietwohnungen, mit Einkommensgrenzen
  • Wohnungsgrößen von 50 bis 100 m2
  • Garagenplätze
  • Bezug Anfang 2022

Vormerken